Herausforderung

Die Universität Heidelberg beschäftigt mehrere Teams, die interne Dienste, wie etwa Serverhosting von proprietären Web-Anwendungen für etwa 200 Standorte, in mehreren Fakultäten, Abteilungen und Veranstaltungen bereitstellen. Amazee wurde beauftragt, die Drupal-Anwendung der Universität auf ein entkoppeltes System zu skalieren, das eine unabhängige Änderung, sowohl am Front- als auch am Backend erlaubt. Amazee bietet darüber hinaus technische Beratung und Unterstützung, damit die Systeme der Universität stabil und unabhängig bleiben.

Client-Managed On-Premise Hosting
Client-Managed On-Premise Hosting
Lösung

Mehr als 200 Drupal-Seiten werden auf den Servern der Uni Heidelberg über ein dediziertes Hosting-Angebot gehostet, das vom universitätsinternen Team selbst verwaltet wird. So kann die IT-Abteilung der Uni ihre Systeme in eigenen Händen betreuen und alle Standorte gleichzeitig aktualisieren.

Resultat

Datenschutz, Sicherheit, Unabhängigkeit und Skalierbarkeit.

Mehr Fallstudien
Form wrapper