Herausforderung

Die Mobiliar, eine grosse Schweizer Versicherungsgesellschaft, benötigte eine Möglichkeit, eine Auswahl ihrer privaten Kunstsammlung zu veröffentlichen. Da die gesamte Sammlung auf einem ständig aktualisierten Drittparteien-System gespeichert ist, benötigte der Kunde eine kontinuierliche Integration zwischen der Plattform und der Website.  

Lösung

Mit einer kundenspezifischen API können neue Inhalte in die  Drupal 8 Website gezogen werden. Der Inhalt kann sowohl auf dem Drittparteien-System wie auch auf der Mobiliar-Website redigiert werden. Die Website ist dreisprachig (DE, FR und IT) und kategorisiert den Inhalt nach Thema, Datum, Künstler oder Ausstellung. Ein Kalenderprogramm lässt den Besucher sehen, wann und wo die Kunst-Objekte ausgestellt sind.

Resultat

Eine nahtlose Integration zwischen der Plattform und der Website, die mehr als 370 Kunstwerke von mehr als 100 Künstlern anzeigt.

Mehr Fallstudien
Form wrapper