Herausforderung

Open Streets versucht, mehr Fußgänger auf die Straßen Südafrikas zu bringen und das Image der "gefährlichen", von Autos dominierten Straße positiv zu beeinflussen. Das Ziel der Organisation ist, das Bewusstsein der Bürger zu stärken und deren Verhalten zu ändern. Unsere Aufgabe war es, die Seite für Open Streets neu zu entwerfen. Die alte Applikation wurde im Jahr 2013 entwickelt und die Homepage war als News-Feed strukturiert. Wichtige Informationen über die Organisation standen dem Nutzer nicht unmittelbar zur Verfügung.

Lösung

Amazee sorgte dafür, dass in der neuen Gestaltung der Hauptbereich mehr Erläuterungen über Open Streets vermittelt. Wir brachten auch fröhlichere Designelemente ein, während der Rest der Seite in Bezug auf Schriftart und Farben nachzog. Um zu verhindern, dass loyale Open Streets-Fans sich verirren, behielten wir grundsätzlich dasselbe Layout bei.

Resultat

Das Endresultat ist eine lebhafte, moderne Website, auf der die Informationen besser strukturiert sind, die Navigation einfach und intuitiv ist und zu Interaktionen ermutigt.

Mehr Fallstudien
Form wrapper